Wahlen im Bankenfachverband: Frederik Linthout ist neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Berlin, 21. Juni 2018
Frederik Linthout, stellvertretender Vorstandsvorsitzender BFACH

Die Mitgliederversammlung des Bankenfachverbandes hat am 8. Juni in Stuttgart Ergänzungswahlen zum Vorstand durchgeführt. Sie hat Frederik Linthout, Geschäftsführer der GEFA BANK GmbH, einstimmig zum neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Bankenfachverbandes gewählt. Er folgt in dieser Funktion auf Christian Eymery, der die GEFA BANK im Februar 2018 verlassen hat und damit aus dem Verbandsvorstand ausgeschieden ist. Unter den drei stellvertretenden Vorsitzenden repräsentiert Herr Linthout im BFACH-Vorstand den Geschäftsbereich der Investitionsfinanzierung. Weitere Geschäftsfelder des Verbandes sind die Konsum- sowie die Kfz-Finanzierung.

Vita
Frederik Linthout (54) ist gelernter Bankkaufmann und schloss sein Studium als Diplom-Kaufmann an der Universität Hamburg 1990 ab. Im gleichen Jahr begann er seine berufliche Laufbahn bei der Hanseatische Leasing GmbH (heute UniCredit Leasing GmbH) und wurde dann zum Leiter Controlling und Rechnungswesen ernannt. In 1999 wurde er Geschäftsführer der UniCredit Leasing GmbH. Im Juni 2016 wechselte er zur IKB Leasing GmbH als Geschäftsführer und begleitete den Verkauf des Unternehmens bis zum rechtlichen Vollzug im ersten Quartal 2018. Seit 1. April 2018 ist Frederik Linthout Geschäftsführer der GEFA BANK GmbH mit den Verantwortlichkeiten Kreditsekretariat, Risikomanagement, Spezialkreditmanagement, Compliance, Geldwäsche, Recht, Steuern und Zahlungsverkehr. Außerdem wurde er zum Revisionsbeauftragten benannt.

Foto Frederik Linthout
Vorstandsmitglieder des Bankenfachverbandes

Kontakt

Bankenfachverband
Stephan Moll
Referatsleiter Markt und PR
Tel. 030 2462596-14
Nachricht senden

Kredit mit Verantwortung

Finanzierung für den
Mittelstand

Unsere Website für Verbraucher

Der Bankenfachverband - Die Experten für Finanzierung

Die Experten für Finanzierung – Der Bankenfachverband
vertritt die Interessen der Kreditbanken in Deutschland.

Seine Mitglieder sind die Experten für die Finanzierung von Konsum- und Investitionsgütern, allen voran Kraftfahrzeuge. Die Kreditbanken haben rund 170 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen ausgeliehen und fördern damit Wirtschaft und Konjunktur. Ein Drittel aller privaten Haushalte nutzt regelmäßig Kredite, um sich Konsumgüter anzuschaffen. Mehr als jeder zweite Ratenkredit stammt von den Kreditbanken.

Mehr über den Verband    Publikationen