Infografik: Wer nutzt Ratenkredite?

Kredite für alle Einkommensklassen

Jeder vierte Verbraucherhaushalt zahlt Konsumgüter wie Autos, Möbel oder Computer in monatlichen Raten. Eine Studie der GfK zeigt, dass sich dieses Nutzerverhalten durch alle Bevölkerungsschichten zieht – unabhängig von Alter, Bildung oder Einkommen.

So hat mehr als die Hälfte aller Kreditnehmer ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 2.500 Euro. 27 Prozent verdienen sogar mehr als 3.500 Euro pro Monat. Auch Gutverdiener schätzen Finanzierungsangebote.

Rund 290 Euro zahlen Finanzierungsnutzer im Schnitt pro Monat. Die Zahlungsmoral der Bürger ist dabei hoch. Rund 98 Prozent aller Konsumkredite werden ordnungsgemäß bedient.

Die Verwendung von Ratenkrediten und die Einstellungen der Verbraucher untersucht der Bankenfachverband regelmäßig in einer Studie:

Kontakt

Bankenfachverband
Stephan Moll
Referatsleiter Markt und PR
Tel. 030 2462596-14
Nachricht senden

Kredit mit Verantwortung

Finanzierung für den
Mittelstand

Unsere Website für Verbraucher

Der Bankenfachverband - Die Experten für Finanzierung

Die Experten für Finanzierung – Der Bankenfachverband
vertritt die Interessen der Kreditbanken in Deutschland.

Seine Mitglieder sind die Experten für die Finanzierung von Konsum- und Investitionsgütern, allen voran Kraftfahrzeuge. Die Kreditbanken haben mehr als 170 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen ausgeliehen und fördern damit Wirtschaft und Konjunktur. Ein Drittel aller privaten Haushalte nutzt regelmäßig Kredite, um sich Konsumgüter anzuschaffen. Mehr als jeder zweite Ratenkredit stammt von den Kreditbanken.

Mehr über den Verband    Publikationen